www.stadtbus-flensburg.de

   
     
     

     
     
Holger Fintzen

Mit einem Büssing Sentor 15, ex AK, erföffnete Holger Fintzen zum 01.01.1975 den Omnibusbetrieb. Zunächst wurde im Auftrag der Autokraft Kiel die Verbindung zwischen Hörup und Leck bedient. Der Betriebssitz war seinerzeit in Sollerup. 1977 folgte der Umzug nach Satrup. Fortan vergrößerte sich der Betrieb stetig. Zur Zeit werden jährlich etwa 370.000 Personen befördert - darunter etwa 8.000 im Gelegenheitsverkehr. Das Groß der Fahrgäste sind Schüler, denn der Schulbusdienst stellt traditionell ein starkes Standbein des Unternehmens dar. Heute werden auf diesem Sektor Linienverkehre im Nahstreckenbereich bis 50 Kilometer Umkreis in der Region gefahren. 1992 trat der Sohn in den Betrieb ein. Im Jahre 2002 erfolgte die Übergabe des Betriebes vom Senior an den Junior. Fortan leitet Martin Fintzen die Geschicke des Betriebes.

Fintzen Satrup

     
     
     

Fintzen

Fintzen

Fintzen

     
     

Fintzen Satrup


     

Zurück