www.stadtbus-flensburg.de

     
     

     
     
Verkehrsbetriebe Schleswig-Flensburg VSF

An dem fortschrittlichen Verkehrskonzept im Kreis Schleswig-Flensburg und Stadt Flensburg sind so unterschiedliche Partner wie das Verkehrsunternehmen Autokraft, mehrere private Busunternehmen, die Bundesbahn und die Kreisverkehrsbetriebe beteiligt. Die Kreisverkehrsbetriebe sind ein kommunaler Eigenbetrieb des Kreises Schleswig-Flensburg und besitzen 25 Linien auf denen im Jahre 1999 rd. 2 Millionen Personen befördert wurden. Nach dem Zusammenschluss mit den Schleswiger Stadtwerken am 01.01.2001 hat sich der Personalbestand auf 87 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie einen regelmäßigen Linienverkehr von über 5.200 km täglich im Kreisgebiet Schleswig-Flensburg sowie in den Stadtgebieten Schleswig und Flensburg erhöht. 2005 wurde die VKSF privatisiert und durch die VHN Verkehrsholding Nord GmbH & Co. KG übernommen. Der Firmenname wurde von VKSF in VSF geändert.
Die im Februar 2005 gegründete VHN Verkehrsholding Nord GmbH & Co. KG diente den Gesellschaftern Hansen-Borg, Förde Bus und Gorzelniaski zunächst als Holding für die in 2005 übernommene Verkehrsbetriebe Schleswig-Flensburg GmbH (VSF). Seit Februar 2006 betreibt die VHN zusätzlich auch eigenen Fahrbetrieb im Auftrag der Autokraft. Neben den genannten Unternehmen ist auch die Förde Bus-Tochter AFAG dem Firmenverbund zuzurechnen.
Infos, Fotos und Fuhrparkliste der VKSF sind nunmehr separat aufgeführt: zur VKSF
Es gibt aktuell ein VSF-Modellbus

Verkehrsbetriebe Schleswig-Flensburg VSF

     
     
     

VSF

VSF

VSF

     
     
     

VSF


     

Zurück