www.stadtbus-flensburg.de

     
     

     
     
Interglobus Reisen

Interglobus, ursprünglich in Hamburg ansässig, verlegte den Betriebssitz nach Handewitt. Betrieben wurden zwei internationale Fernlinien. Die erste Linie verkehrte auf der Strecke Flensburg - Schleswig - Kiel - Neumünster - Lübeck -Stettin - Köslin - Gdingen - Danzig; die zweite auf der Strecke Flensburg - Schleswig - Neumünster - Hamburg - Allenstein - Thorn - Suwalki. Die Linien wurde aufgrund zunehmender Konkurrenz unrentabel; letztendlich wurde der Betrieb eingestellt und die Polenlinien fortan durch Mitbewerber bedient.

Interglobus

  
     

  

Zurück