www.stadtbus-flensburg.de

     
     

Schiffahrt Flensburger Förde und Schlei

     

     
Flensburger-Fähr-Betrieb
Der Flensburger-Fähr-Betrieb startet im Jahre 2004 mit der "HANS HAACK". Es folgte die Barkasse "FLORA II". Die Schiffe sind bei Förde Rundfahrten, Fährbetrieb bis Solitüde, Charter- und Ausbildungsfahrten im Einsatz.

Flensburger-Fähr-Betrieb       Flensburger-Fähr-Betrieb

     

     
Reederei Ketelsen
Die Reederei Ketelsen besteht seit 01. Februar 2001. Heimathafen der Schiffe ist Flensburg. Das Angebot umfaßt Hafen- und Förderundfahrten sowie Charterfahrten.

Reederei Ketelsen       Reederei Ketelsen

     

     
Salondampfer Alexandra
Bei Einheimischen wie Gästen gleichermaßen beliebt: Der Salondampfer Alexandra. Die 1908 gebaute "Alex" ist das letzte seegehende Passagierdampfschiff Deutschlands.

Salondampfer Alexandra       Salondampfer Alexandra

     

     
Viking Schiffsbeteiligungs GbR
Die MS VIKING verkehrt zwischen Flensburg und Glücksburg. Auf dem Hinweg werden die Ochseninseln umrundet. Diese Schifffahrt sollte ein Muss für Einheimische als auch Touristen sein! Ich kann sie jedenfalls aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen.

Viking Schiffsbeteiligungs GbR       Viking Schiffsbeteiligungs GbR

     

     
Butterschiffe
Bis ende der 90er Jahre herrschte auf der Flensburger Förde reger Butterschiffverkehr.                                                    

Butterschiffe       Buch-Tipp

     

     

Zurück